Google first!

Wohin gehst Du, wenn es um Gesundheitsprobleme, Krankheiten, Therapien und Medikamente geht?

Bei 66% ist die Antwort: „Google first“, wie aus einer Studie* hervorgeht.

Digitaler Content ist im Pharma-Marketing fundamental wichtig, weil der digitale Erstkontakt als grundlegende Informationsquelle genutzt wird. Wer mit einfachen Worten, Bildern und Filmen überzeugen kann, gewinnt das Vertrauen seiner Zielgruppe. Arzt oder Apotheker kommen erst viel später ins Spiel! Mit der digitalen Kommunikation des Arzneimittelnutzens „direct-to-customer“ beginnt die customer-journey. Die kompetente Begleitung des Patienten ist über digitale Kanäle heute leichter möglich als je zuvor. 

*Studie „Dr. Google“, 2018, Marktforschungsinstitut ToLuna Germany GmbH

Menü schließen