Pharma Online Marketing 2017 – Google fordert Website-Optimierung für Mobilgeräte!

Google Suche wird umgestellt auf „Mobile First“

Nicht für Mobilgeräte optimierte Seiten werden über die Google Suche zukünftig nicht mehr gefunden!

Akuter Handlungsbedarf im Online Marketing:

Jetzt auf responsive-Design umstellen, damit man in Google weiterhin gefunden wird! Aufgrund der Google Ankündigung, dass nicht für Mobilgeräte programmierte Websiten aus dem Suchindex genommen werden, besteht für viele Webseiten-Betreiber jetzt die Veranlassung auf responsive Design umzustellen.
Hintergrund-Infos hier: Mobile First – Google macht den Mobilen Index zum Hauptindex…..

 

Tipps für den Websiten-Relaunch:

Bevor man eine Website neu beauftragt oder eine alte Website auf responsive Design umstellt, gibt es viele Fallstricke, die man kennen sollte.

  • Was ist besser? Responsive-Design oder eine Mini-Mobilseite:
    Eine abgespeckte „Mini-Mobil-Kopie“ der Website stellt keine gute Lösung dar, denn Google straft die Miniseite als „duplicate content“ ab, was eine negatives SEO Ranking zur Folge hat.
  • Beim Wechsel des Content-Managementsystems sollte unbedingt eine permanente
    301 Weiterleitung eingebaut werden.
  • Außerdem kann man gleich die Chance ergeifen, um eine onpage und offpage SEO-Optimierung umzusetzen.
  • Hierzu muss man wissen, dass Google „lebende“ Websiten, die durch Blogs oder Socialmedia-Interaktionen permanent aktualisiert und bewertet werden, höher rankt als reine Informations-Websiten, die weniger häufig aktualisiert und frequentiert werden.

Mehr Informationen zu diesen Themen findet man in folgenden Büchern, die auch für das Briefing und die Zusammenarbeit mit Online-Agenturen sehr hilfreich sein können.

1. Grundlagenwissen für Websiten Relaunches:

Websites optimieren – Das Handbuch (X.media.press)


In dem Handbuch „Websites optimieren“ kann man alles Wesentliche, das man bei einer Umstellung einer Website beachten muss, wie z.B. die oben erwähnte 301 Weiterleitung, nachlesen. Es ist in leicht verständlich geschrieben und enthält viele konkrete Praxisbeispiele -und Tipps. Auch für „nicht-Programmierer“ nachvollziehbar!

 

 

2. SEO Optimierung

Geheimnis SEO: Mit aktuellen Infos zu Panda und Penguin (bhv Praxis)


Hier erfährt man alles über Onpage und Offpage Optimierung. Praktisches Vorgehen steht im Vordergrund mit vielen Tipps und Tricks rund ums Thema SEO. Hier wird sofort klar, dass es sich bei SEO-Optimierung um einen kontinuierlichen Prozess handelt, der mit viel Arbeit verbunden ist. Allein schon deshalb, weil Google seine Relevanzkriterien immer wieder ändert (Bsp. Panda update 2011, Penguin-Update 2012) und wie oben beschrieben bald „Mobile first-Indexierung“!

 

3. Blog Boosting

Blog Boosting (mitp Business): Content| Marketing| Design | SEO


Blogs ermöglichen aktuelle Inhalte zeitnah zu veröffentlichen und mit seinen Kunden über Kommentar- und Bewertungsfunktionen einen Dialog zu führen. Der Vorteil des Blogs liegt für Pharmafirmen vor allem darin, dass die Kommunikation unter Kontrolle gehalten werden kann.  Jeder Kundenkommentar durchläuft einen Freigabeprozess. Blogs sind für das Google Ranking Gold wert, da Google aktuelle Informationen und Bewertungen eine hohe Relevanz zuschreibt.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Menü schließen